Bildung für alle e.V.

Bildung für alle e.V. (BFA) setzt sich dafür ein, dass jeder, unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft, die Möglichkeit bekommt sich zu bilden. Über 70 Ehrenamtliche unterrichten an drei Abenden der Woche elf Klassen mit 250 Schüler*innen. Geflüchtete, denen aufgrund geringer Bleibeperspektive keine kostenfreie Sprachförderung zusteht, erhalten Zugang zu kostenfreien Sprachkursen. Die parallele Betreuung von 35 Kindern ermöglicht eine Frauenquote von knapp 30%. BFA ist längst mehr als nur Sprachunterricht: Es ist ein Ort, an dem eine Gemeinschaft aufgebaut wird, die den neu Zugewanderten Halt und Perspektive gibt.

Von |2019-02-27T09:17:06+02:00Februar 27th, 2019|Allgemein|0 Kommentare