SVS Skiverband Schwarzwald2017-10-19T12:08:29+00:00

Project Description

Die Geschichte des Skiverband Schwarzwald (SVS) reicht bis in das Jahr 1895 zurück. So stand die Wiege des SVS im oberen Wiesental, wo der Verband aus den Skiclubs Todtnau und Schwarzwald hervorging. Anfang des Jahres 1896 kamen die Sektionen St. Blasien und Lenzkirch hinzu. Es war der Beginn des organisierten Skisports in Deutschland und Mitteleuropa. Erst zehn Jahre später (1905) wurde der Deutsche Skiverband gegründet. Mit rund 65.000 organisierten Mitgliedern in sieben Bezirken nimmt der Skiverband Schwarzwald e.V. (SVS) in einer Statistik des Badischen Sportbund (BSB) den vierten Rang ein. Nur die Sportarten Fussball, Turnen und Tennis liegen in der Statistik vorneweg.