Kiki-Days (Träger: Schülerhaus Dreisamtal)2018-01-26T10:29:39+00:00

Project Description

Bei den Kiki-Days können Kinder mit und ohne Behinderung unbeschwert eine schöne Ferienwoche erleben. Alle Teilnehmenden sollen sich dabei auf spielerische Art begegnen und gemeinsam die Vielfalt im unkomplizierten Miteinander entdecken. Die KiKi-Days sind ein gemeinsames Projekt des ZaKi, Zartener Kinder-, Jugend- und Familientreffs, des Diakonischen Werks Breisgau-Hochschwarzwald und des gemeinnützigen Vereins Schülerhaus Dreisamtal. Sie bieten dieses inklusive Ferienprogramm seit 2016 in Kirchzarten an. Zentraler Ort ist das Schülerhaus Dreisamtal, beim Schulzentrum Kirchzarten, in unmittelbarer Nähe zum Giersberg. Das Haus ist im Erdgeschoss barrierefrei zugänglich und bietet genügend Platz für gemeinsames Mittagessen und diverse Aktionen. Die verkehrsarme Lage und die Nähe zum Wald bieten vielfältige Möglichkeiten für gemeinsame Angebote.

Das Programm umfasst neben Spiel und Spaß in der Gruppe auch erlebnispädagogische, kreative und handwerkliche Angebote. Auch die Zubereitung des Mittagessens ist Bestandteil des Programms. Durchgeführt und geleitet wird es durch qualifiziertes pädagogisches Personal, ergänzt durch Expertinnen und Experten für besondere Programmpunkte. Schülerinnen, Schüler und Studierende haben die Möglichkeit, sich im Team in der Begleitung oder Betreuung einzubringen und können so wichtige Erfahrungen sammeln. Zum Abschluss des Ferienprogramms erhalten die Mitwirkenden ein Zertifikat. Eine Evaluation im Nachgang soll wichtige Erkenntnisse und Qualitätsstandards für weitere inklusive Angebote sichern. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahren aus dem Dreisamtal.